Echt. Stark. Für Arbeitsplätze

  • Im engen Schulterschluss mit der Wirtschaft werde ich für bestmögliche Rahmenbedingungen für mehr Arbeitsplätze sorgen
  • Ich setze mich für die Umsetzung des „Masterplans Wirtschaft“ ein, mit dem die wirtschaftliche Entwicklung neue Impulse erhält
  • Ich mache mich dafür stark, dass wir unsere starke Handelspartnerschaft mit der chinesischen Wirtschaft ausbauen
  • Als Konzern Stadt gehen wir im möglichen Rahmen bei dem Thema Ausbildung als Vorbild voran

Ich setze mich mit Hochdruck dafür ein, die Erwerbsquote in Duisburg weiter zu erhöhen und mehr Menschen in Beschäftigung zu bringen. Denn Arbeit bedeutet gesellschaftliche Teilhabe und minimiert Armutsrisiken. Daher ist es einer meiner Schwerpunkte, die wirtschaftliche Entwicklung in der Stadt weiter voranzutreiben und neue Perspektiven zu ermöglichen. Unsere starke Industrie und Wirtschaft bilden dafür das Fundament, im engen Schulterschluss mit ihnen will ich bestmögliche Rahmenbedingungen für mehr Arbeitsplätze schaffen.

Der gemeinsam entwickelte „Masterplan Wirtschaft“ setzt dafür entscheidende Impulse. Als Oberbürgermeister setze ich mich dafür ein, dass wir zu beschleunigten Genehmigungsverfahren und der Entwicklung und Ausweisung neuer Gewerbegebiete kommen. Der Duisburger Hafen als „Jobmotor“ wird durch weitere Entwicklungschancen gestärkt. Als Logistikstandort Nr.1 werden wir die Chancen der „neue Seidenstraße nach China“ intensiv nutzen. Als Oberbürgermeister mache ich mich dafür stark, dass wir als Konzern Stadt bei dem Thema Ausbildung als Vorbild vorangehen, um die Zukunftsperspektiven junger Menschen zu verbessern