Echt. Stark. Für Bildung

  • Alle Schulen werden modernisiert und erhalten schnelles Internet
  • Ich will die beste Betreuung für jedes Kind ermöglichen
  • Alle Kinder und Jugendliche erhalten einen kostenlosen Büchereiausweis
  • Im Dialog mit Eltern, Schülern, Schulen und Trägern werde ich mich neben baulichen Maßnahmen an Schulen für eine Qualitätsverbesserung einsetzen

Bildung ist der zentrale Schlüssel für die Zukunft Duisburgs! Schülerinnen und Schüler müssen sich dort wohlfühlen können, wo sie die meiste Zeit des Tages verbringen. Um die Voraussetzungen für einen modernen Unterricht entscheidend zu verbessern, werde ich einen „Masterplan Schulumbau“ auflegen.

Bis 2025 werde ich alle Schulen modernisieren lassen, bereits bis 2020 werden dafür 160 Millionen Euro bereit stehen. Das bedeutet konkret: Investitionen in zeitgemäße und gut ausgestattete Fachräume, in moderne Toilettenanlagen und in eine energetisch sinnvolle Gebäudesubstanz. Zudem stellen auch neue Technologien und eine zunehmend digitale Lebenswelt neue Anforderungen an die Lernorte und ihre IT-Infrastruktur. Deshalb werden alle Schulen in Duisburg spätestens bis 2020 einen Zugang zu schnellem Internet erhalten. Mein Ziel ist es, das jedes Kind in Duisburg in eine moderne und zeitgemäße Schule gehen kann!

Da Bildung schon bei den Kleinsten beginnt, fördern wir die frühe Bildung mit dem Ausbau der Betreuungsangebote und unterstützen Eltern/Alleinerziehende bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Mein Ziel ist es, Betreuungsangebote für alle Kinder bedarfsgerecht auszubauen und dabei die Qualität der Bildung in den Einrichtungen weiter zu verbessern. Stadtweit haben wir bei den Kita-Plätzen die Nachfrage zu 100 % erfüllt. Weiter geht’s mit dem Ausbau des U3-Betreuungsangebots.
Rund 9000 Kinder bis zum 12. Lebensjahr nutzen bereits den von mir eingeführten kostenlosen Büchereiausweis. Mein Ziel ist es, das Angebot in den kommenden Jahren für Jugendliche bis 18 Jahre noch mal deutlich auszuweiten.